Manfred

Manfred Gombler - Drums & harmony vocals, Management, * 1948

Seit Gründung 1962 bei den Ghost Riders, denen er 1963 -  inspiriert durch die Hit-Version der „Spotnicks“ von "Ghostriders in the Sky" - den Namen "The Ghost Riders" gab.
Das Cowboy Lied aus 1948 - erstmals veröffentlicht 1949 - wurde in den USA von Mitgliedern der Western Writers of America als das größte westliche Lied aller Zeiten im Bereich Western Music gewählt, da weltweit mehrere Hundert Cover-Versionen - auch von vielen Superstars unterschiedlicher GENRES - erschienen sind.
 
Mit den Ghost Riders traf er bereits in den Sixties bei Beat-Festivals im Saarland und angrenzender Regionen auf:

The Giants (Star Club Hamburg), Frank Farian Band, Les Anonymes (Frankreich), Little Lord sowie Manfred Sexauer und Dieter Thomas Heck als SR- Moderatoren; 1968 in Simmern als Vorgruppe auch The LORDS. 


Manfred Gombler - The Ghost Riders - 2011 bei der Wochenspiegel Oldie Night Bernkastel-Kues
 -copyright (c) eventsucher.de - Wochenspiegel-


 
1995 - Homburger Rock History



    (c) SiggiS -2006 Homburg Oldie Night      (c) Ralf Sitt - 2012 Trier - Weinfest - Olewig


Manfred Gombler (Ghost Riders) bei der "40 Jahre Hallo Twen Gala 2005"

 

 
 
The GHOST RIDERS Homepage